Circuswereld Forum

Welkom op dit forum. Lezen is leuk maar zelf een bericht plaatsen maakt het voor de anderen nog leuker.
Het is momenteel di jun 25, 2019 11:25 am

Alle tijden zijn UTC+02:00




Nieuw onderwerp plaatsen  Reageer op onderwerp  [ 1 bericht ] 
Auteur Bericht
BerichtGeplaatst: do dec 20, 2018 4:44 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 6757
Ook dicht over de Duitse grens zijn diverse grote en kleinere Kerstcircussen te vinden.
Denk maar aan het bekende Circus Probst, dat opnieuw zowel in Gelsenkirchen als in Krefeld te vinden is. De site: https://www.circus-probst.de/
Ik herinner me van vorig jaar hoe iemand daar met veel genoegen een 'dubbel' maakte en onder de indruk was van de twee totaal verschillende programma's. Een kwestie van jarenlange ervaring, denk ik.

In Kleef (of Kleve) kunt u wederom terecht voor het Klever Weihnachtscircus aan de Klever Ring 1.

Afbeelding

Ze haalden uiteraard ook de regionale pers, dat schijnt in Nederland soms een stuk lastiger te zijn.....
https://rp-online.de/nrw/staedte/kleve/ ... d-35235755

Zeltstadt am Klever Ring:

Klever Weihnachtszirkus startet mit neuer Show


Afbeelding
Der Weihnachtszirkus ist in der Stadt. Chantal Lutzny, hier im Engelköstüm mit Wallach „Shiton“, freut sich schon auf viele Gäste.

Kleve, Zu insgesamt 22 Vorführungen laden die Künstler ab Freitag in die Manege am Klever Ring.
Auf dem Programm stehen eine Lichter-Show, außerdem sind Pferde mit von der Partie. Und: jede Menge Zauberei und Comedy.


Wer nicht alle Weihnachtstage „unterm Christbaum“ verbringen will, ist ab dem 21. Dezember am Klever Ring richtig: Zwei Zirkusfamilien laden ab diesem Tag zu insgesamt 22 Vorstellungen ein.
Für ihren „Klever Weihnachtscircus“ haben sie dort eine kleine Zeltstadt samt Manege errichtet, in der zusammengerechnet 16 Akteure für ein atemberaubendes Zirkusprogramm sorgen wollen.
„Wir zeigen jedes Jahr eine neue Show“, sagt Zirkus-Sprecherin Beatrix Spindler.
Neu ist bei der dritten Auflage des Zirkusses dieses Jahr etwa eine LED-Lichtershow, außerdem soll es „Piraten auf Kanonenkugeln“ geben – und einen jonglierenden Koch samt verrückter Assistentin.
Die Vorstellungen dauern zwei Stunden. Der Weihnachtszirkus etabliert sich gerade in Kleve.
„Die Publikumszahlen wachsen stetig“, berichtet Beatrix Spindler, die zu den Höhepunkten der jetzt anstehenden Weihnachtsshows die LED-Vorführung und eine „Zauber-Magic-Nummer“ zählt.
Bei letzterer treten vier Damen in die Manege, die ihr Publikum unter anderem mit modernem Tanzstil begeistern wollen.
Außerdem zählt Spindler einen „verrückten Spanier“ zu den Höhepunkten – das Programm des Publikumslieblings Julio sei Zauberei und Comedy zugleich.
Mit dabei sind auch wieder Vorführungen mit Pferden, die die Besucher begeistern sollen.
Die spanischen Rassepferde sollen in einer Art russischem Ballett zu sehen sein.

Das beheizte Zelt fasst nach Angaben der Veranstalter bis zu 500 Zuschauer.
„Ob tatsächlich bei allen Vorstellungen so viele Menschen kommen, wissen wir noch nicht“, sagt Spindler.
Die Zahlen schwankten, viele würden auch von Sonderangeboten nach Weihnachten und nach der Jahreswende Gebrauch machen.


Die Zirkusleute am Klever Ring wollen in jedem Fall bis zum 6. Januar für Weihnachtsatmosphäre sorgen.
Dafür setzen sie auf eine „Konstante“: den Weihnachtsmann, der das Publikum – umrahmt von Engeln – durch das Programm führt.
„Unsere Besucher schätzen die Atmosphäre“, sagt Spindler, die von einem „harten Training“ der Akteure spricht.
Insgesamt 16 Künstler treten in die Manege, darüber hinaus sorgen zahlreiche Zirkusfreunde hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf.
Es gibt insgesamt 17 Mittags- und fünf Abendvorstellungen, für die bereits jetzt Karten verkauft werden.
Karten gibt es nur direkt am Zirkus am Klever Ring, am Hagebaumarkt (täglich von 10 bis 12 Uhr an der Kasse).
Außerdem werden Karten jeweils eine Stunde vor Beginn einer jeden Vorstellung verkauft.
Die Premiere ist am Freitag, 21. Dezember, 19 Uhr.

Die Eintrttskarten kosten unterschiedlich viel – je nach Tag und Sitzplatz.
Die besten Plätze in der Loge gibt es 28 Euro für Erwachsene und zu je 23 Euro für Kinder.
Karten für gute Plätze in der Mitte kosten 22 Euro (Erwachsene) und 18 Euro (Kinder).
Wer auf der Tribüne Platz nehmen möchte, muss mit 18 Euro für eine Erwachsenen-Karte und 15 Euro für eine Kinder-Karte rechnen.
Besucher mit Ermäßigungskarte erhalten fünf Euro Rabatt.
An Aktionstagen kosten alle Karten nur 15 oder zehn Euro.


INFO

21 Vorstellungen in 17 Tagen.
Die Vorstellungen Der Klever Weihnachtscircus feiert am Freitag, 21. Dezember, 19 Uhr, Premiere.
Es folgen Vorstellungen am 22., 23., 25. und 26. Dezember, jeweils um 15 Uhr.
Am Heiligen Abend beginnt das Programm bereits um 14 Uhr.
Am 27., 28. und 29. Dezember stehen die Artisten um 15 und um 19 Uhr in der Manege.
Vom 30. Dezember bis zum 6. Januar geht es um 15 Uhr los.
Am 5. Januar gibt es zusätzlich um 19 Uhr eine Vorstellung.

Kontakt: Infotelefon 0170-7161364, Karten gibt es täglich von 10-12 Uhr an der Circuscasse (Klever Ring 1)


De site van het circus: https://www.facebook.com/kleverweihnachtscircus/

Afbeelding

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleef is vanuit diverse richtingen makkelijk te bereiken.
Het meeste geluk hebben inwoners van Millingen a/d Rijn. Ze zijn er in een kwartiertje.....


Omhoog
   
Berichten van vorige weergeven:  Sorteer op  
Nieuw onderwerp plaatsen  Reageer op onderwerp  [ 1 bericht ] 

Alle tijden zijn UTC+02:00


Wie is er online

Gebruikers op dit forum: Geen geregistreerde gebruikers en 1 gast


Je kunt niet nieuwe berichten plaatsen in dit forum
Je kunt niet reageren op onderwerpen in dit forum
Je kunt niet je eigen berichten wijzigen in dit forum
Je kunt niet je eigen berichten verwijderen in dit forum
Je kunt geen bijlagen plaatsen in dit forum

Zoek op:
Ga naar:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Nederlandse vertaling door phpBBservice.nl & phpBB.nl.