Circuswereld Forum

Welkom op dit forum. Lezen is leuk maar zelf een bericht plaatsen maakt het voor de anderen nog leuker.
Het is momenteel ma nov 18, 2019 5:56 am

Alle tijden zijn UTC+01:00




Nieuw onderwerp plaatsen  Reageer op onderwerp  [ 10 berichten ] 
Auteur Bericht
BerichtGeplaatst: ma apr 08, 2019 4:51 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
Hugo schreef elders onder meer:

Citeer:
Zij spelen van 19 tot en 24 juni in Neuss, bij Düsseldorf, en dat is goed aan te rijden.


Aan deze kant van Düsseldorf zelfs, dat scheelt maar weer. Op de Kirmesplatz aan de Hammer Landstrasse.
Op een minuut of 40 over de grens uit de richting Roermond, nog iets korter vanuit Venlo.

Voor de mensen die wat noordelijker wonen: de daarop volgende speelplaats is Bielefeld, waar ze bij de Radrennbahn aan de Heeper Strasse 301 komen te staan van 27 juni t/m 1 juli.
Dat is weliswaar iets verder Duitsland in, op plm. twee uur vanaf de grens bij Enschede.

De speelplaatsen daarna zijn op dit moment nog niet bekendgemaakt.

Over de nieuwe voorstelling schreven ze zelf:

Afbeelding

https://www.facebook.com/zirkuskrone/vi ... =2&theater

Im Frühjahr und Sommer 2019 schreibt der Circus Krone die Circus Geschichte neu!

Nostalgische Musik entführt den Zuschauer in die Welt des Circus vor vielen Jahren, das Zelt verwandelt sich in einen goldenen Palast der 20er Jahre, eine ganz besondere Magie liegt in der Luft.
Neue Wege beschreitet der Circus Krone in seinem Jubiläumsjahr: eine Erzählung, zauberhaft komponiert, nimmt uns mit auf eine Reise...
Hier sehen wir keine gewöhnliche Circus Vorstellung - wir folgen dem Zauber einer Geschichte, betreten eine „fabel“-hafte Welt.
Die Manege wird zum Innenhof eines Palastes, „Mandana“ die Pferdeprinzessin trifft auf die Liebe zum Löwenmann.
Die Grenzen zwischen Tier und Mensch verschwimmen.


Es ist die Geschichte des Circus, eine Geschichte über die positive Kraft der Liebe, dargeboten mit atemberaubender Artistik, majestätischen Tieren, und kunstvoller Komik.

Keine Bühne der Welt kann diese märchenhafte Geschichte besser erzählen, als der Circus Krone, dessen Leben und Leidenschaft seit über einem Jahrhundert der Verbindung von Mensch und Tier gehört.
Preisgekrönte Akrobaten ziehen uns in ihren Bann, Musik weckt in uns die Sehnsucht nach einer längst vergangenen Zeit; edle Pferde und märchenhafte Kostüme verführen uns zum Träumen; Raubtiere lassen uns den Atem stocken und gleichzeitig die Harmonie zwischen Mensch und Tier erkennen.

In einer Reihe mit „The Greatest Showman“ oder Fellinis Meisterwerken, verbindet sich bei „Mandana - Circuskunst neu geträumt“ eine mitreißende Geschichte mit viel Humor und faszinierenden Circus Elementen zu außergewöhnlicher Unterhaltungskunst.
Das ist kein Circus, wie wir ihn bisher kennen und auch kein Theater – es ist Circusgeschichte, wie sie so noch nie gezeigt wurde.

„Mandana – Circuskunst neu geträumt“ ist für die ganze Familie.
Für Menschen mit Fantasie, für Liebhaber des Circus, für anspruchsvolle Theaterkenner, für Neugierige, für Romantiker, für die, die gerne lachen und träumen ...

Inszeniert von Bence Vági - mehrfach ausgezeichnet, zuletzt als Gewinner des Edinburgh Festival Fringe 2018 - erweckt der Circus Krone 100 Jahre Zirkusgeschichte neu zum Leben.

Ausgezeichnete Artisten

Mit Los Robles, Aleksandr Batuev, dem Duo Stipka, Duo Stauberti und dem Clown Trio Without Socks verpflichtet der Circus Krone hochranginge Artisten – die Besten ihres Faches, ausgezeichnet beim Circus Festival in Monte Carlo, Budapest und Moskau - um dem Zuschauer einen Abend der ganz besonderen Unterhaltung zu bieten:

- Treffen Sie die faszinierenden Tiger und Löwen von Martin Lacey jr – Gewinner des Silbernen und Goldenen Clowns beim Internationales Circus Festival Monte Carlo.
2019 erhält Martin Lacey jr. beim internationalen Cirusfestival von Monte Carlon erneut die Anerkennung für seine herausragende Leistung als bester Tierlehrer und wird mit GOLD MIT AUSZEICHNUNG prämiert!
- Erleben Sie perfekte Choreographie bei dem eigens für diese Show gestalteten Luftbild von Bence Vági
- Lassen Sie sich verzaubern von der wunderschönen Harmonie, die Jana Mandana Lacey-Krone mit den großartigen Pferden des Circus Krone zeigt
- Verfolgen Sie grandiose Kunst auf dem Hochseil in 10 Meter mit der 7 – Personen – Pyramide von Los Robles
- Lachen Sie mit Steve Eleky, einem der großartigsten Comedians unserer Zeit und bekannt u.a. aus dem Quatsch Comedy Club.
- Entdecken Sie furiose Trampolinkunst von Team Non Stop
- Studieren Sie die unfassbare Körperkunst von Klischnigg Artist Aleksandr Batuev
- Heißen Sie die wunderbaren Wappentiere des Circus Krone willkommen – wer nach dieser außergewöhnlichen Show noch nicht genug von den prächtigen Tieren und Elefanten hat: auch dieses Mal lädt der Circus Krone alle Zuschauer ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und alle Tiere persönlich kennenzulernen!

Wir versprechen Ihnen einen zauberhaften Abend, an dem Sie den Circus mit anderen Augen sehen werden.


De schitterende trailer van Mandana: https://www.youtube.com/watch?v=4h6KB9_hBY4

Afbeelding

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kaarten voor beide genoemde plaatsen zijn nu reeds te koop via de site van het circus: https://www.circus-krone.com/tour-2019/

Prijzen variëren van € 17,- t/m € 57,-.

Let op: wederom waarschuwt het circus kaarten uitsluitend via de eigen site en voorverkoper Eventim (e.a.) aan te schaffen.

ACHTUNG!

Tickets nur über offizielle Vorverkaufsstellen kaufen!

Liebe Circus Krone Besucher/-innen,
Wer über Google nach Circus Krone Karten sucht, dem wird u.a. als Resultat der Ticket-Zwischenhändler ViaGoGo angezeigt.
Dort werden die Circus Vorstellungen mit falschen Zeitangaben verkauft und zum Teil als ausverkauft deklariert.

Wir bitten alle Besucher, Ihre Tickets nur über die offiziellen Vorverkaufsstellen (CTS Eventim, Reservix, Ticket Regional und die Circuskasse) zu beziehen und somit unseriösen Ticketanbietern wie ViaGoGo (Achtung: Falsche Preisangaben, Vorstellungszeiten und Falschmeldung „Ausverkauft“!) keine Chance zu geben.

Besten Dank!

Ihr

CIRCUS KRONE


De prinses/koningin van dit circus viert bovendien nog haar verjaardag:

Afbeelding
HAPPY BIRTHDAY Jana Mandana Lacey-Krone!
Alles Liebe & Gute zum Geburtstag!


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: ma apr 08, 2019 5:13 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
Uitstekende recensie in de Süddeutsche Zeitung: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/zu ... -1.4399579

Zum Jubiläum

Zirkusoper um die Liebe


Afbeelding
Ein Hochzeitstanz trotz kalter Füße: Der Löwen-Mann mit den Akrobaten von "Trio Without Socks".

"Mandana" feiert die Geschichte des Krone-Direktoren-Paars

Ein goldglänzender Palast wie in den Zwanzigerjahren, nostalgische Musik - und ein Hofnarr, der seine Herrin, die Pferdeprinzessin, knapp verpasst.
Die hat mit ihrem in Creme und Weiß getauchten königlichen Gefolge, bestehend aus Pferden, Lamas, Kamelen, Zebras und Akrobaten, soeben die Manege wieder verlassen.
Also muss sich Steve Eleky, der korpulente Comedian im Schottenrock, den 3000 Zuschauern alleine stellen, die zur Premiere von "Mandana - Circus Kunst geträumt" im Zelt auf der Theresienwiese erschienen sind.
Darunter echter Adel wie Prinz Leopold von Bayern und Prinzessin Ursula und ein echter Fußballstar wie Bayern-Verteidiger Mats Hummels mit Ehefrau Cathy.
Amüsiert verfolgen sie Elekys Kunststücke, die er mit sarkastischen Kommentaren gleich selbst sabotiert: Die elf Bälle, die er jongliert, sind aneinandergeklebt, sein magischer Zauberkasten hat einen ganz unmagischen doppelten Boden.

Die Tonlage wendet sich ins Poetische, als Pierrot und Verbiege-Künstler Alexandre Batuev auf und hinter seiner großen Spieldose zu träumen beginnt: Zwei kleine Spielzeug-Reiter erwachen zum Leben, preschen in Gestalt des Duos Stipka in die Manege, begeistern mit graziösem und athletischem Reiterballett.
Bence Vági, der Art Director der Recirquel Company Budapest inszenierte das Ausnahme-Programm zum Jubiläum "100 Jahre Krone in München", das dort bis 15. April zu sehen ist, bevor es mit dem "Blauen Dom" deutschlandweit auf Reisen geht.
Die von Musikern live orchestrierte "Zirkusoper" erzählt erstmals eine zusammenhängende Geschichte, die sich in einem wesentlichen Punkt von anderen Formaten wie etwa den Pferdeshows von "Apassionata" und "Cavalluna" oder Zirkusshows von "Cirque du Soleil" unterscheidet: Die in "Mandana" in Szene gesetzte Begegnung von Pferdeflüsterin und wildem Löwen-Mann ist eine Hommage an real existierende Personen, an die Direktorin Jana Mandana Lacey-Krone (40) und ihren Ehemann, den britischen Raubtierlehrer Martin Lacey Jr. (41).
Sie agieren hier als Protagonisten ihrer eigenen Lebens- und Liebesgeschichte.

Schöne Einfälle und Überleitungen ziehen sich wie ein roter Faden durch das Programm.
Während etwa Jana Mandana zu Pferde tanzt, wird ihre Darbietung auf einem dünnen Drahtseil in zehn Meter Höhe durch einen waghalsigen Schleiertanz der kolumbianischen Truppe "Los Robles" ergänzt.
Die lässt Mandanas Hochzeits-Schleier herabfallen - den die Krone-Chefin weit unten zu Pferde sitzend auffängt.
Ihr Zukünftiger hingegen, der (Schein-)Attacken und Schmuseanfälle seiner 16 Löwen und Tiger elegant meistert, bekommt vor der Hochzeit kurz mal kalte Füße - schön komisch gespiegelt vom "Trio Without Socks"


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: do apr 11, 2019 6:07 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
Ik kom er nog wel op terug, want er is natuurlijk heel wat over te vertellen. Over die nieuwe opzet.
Wat direct al opvalt wanneer je foto's van de Theresienwiese in München ziet is dat ze nu aanmerkelijk minder ruimte nodig hebben dan voorheen.

Hier een video vanuit de lucht, die dat goed verduidelijkt! - https://www.facebook.com/f.g.membrane/v ... =2&theater

Nou tel uit je winst: ze hebben dus een halve stad aan wagens (en manschappen...) thuisgelaten!
Wat dat in het verleden aan verplaatsingskosten met zich meebracht is nauwelijks te becijferen!

En dat is nog maar één aspect.....

Lekker groot weidje wel, van 42 hectare!

Afbeelding

Afbeelding


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: za mei 11, 2019 2:39 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
De Frankfurter Allgemeine blikt vooruit naar de komst van Circus Krone in Frankfurt.
Met een afgewogen voorbeschouwing: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/ ... 79762.html

Europas größter Zirkus :

Pferdefrau trifft Löwenmann


Afbeelding

Der traditionsreiche Zirkus Krone erzählt zum ersten Mal eine Liebesgeschichte in seiner Manege.
Die dramaturgische Neuorientierung erinnert an die Kunst eines Cirque du Soleil.


Krone, der größte Zirkus Europas, hat sich neu erfunden: Die neuen Direktoren, Jana Mandana Lacey-Krone und ihr Mann Martin Lacey jr., präsentieren mit „Mandana“ zum ersten Mal in der mehr als hundertjährigen Geschichte des Münchener Unternehmens eine Liebesgeschichte.
Ihre Geschichte.
Im Palast trifft die Pferdeprinzessin den Löwenprinzen, sie werden ein Paar.
Der gesamte Hofstaat, vom Narren bis zu den Hochseilläufern, von den Pferden bis zu den Raubkatzen, begleitet die Liebenden bis zum glücklichen Ende.


Nach der Premiere am 4. April in München auf der Theresienwiese schwärmte die Zirkusdirektorin noch in der Manege: „Nun habe ich ein zweites Mal geheiratet.“
Tatsächlich feiern sie und ihr Mann in dieser Show sich selbst – und noch mehr ihre Tiere. Sie, Jana Mandana Lacey, ihre Pferde, mit denen sie die hohe Schule der Dressur zelebriert.
Er, Martin Lacey, der Raubtierdompteur, der im Januar zum zweiten Mal in seinem Leben einen Goldenen Clown beim Zirkusfestival in Monte Carlo gewonnen hat, seine Löwen und Tiger.

„Zirkuskunst neu geträumt“, so lautet der Anspruch des Direktorenpaars, das nach dem Tod der legendären Christel Sembach-Krone im Sommer des vergangenen Jahres das Zepter übernommen hatte.
Jana und Martin Lacey war bewusst, dass sie etwas am Konzept ändern mussten.
Zu unbeweglich war Krone geworden, zu routiniert und auch zu groß.
Es fiel dem Unternehmen immer schwerer, auf seinen Tourneen das riesige Zelt zu füllen.

Liebe zu den Tieren

Nun orientiert sich Krone stärker an der neuen Zirkuskunst eines Cirque du Soleil, dessen Shows fein abgestimmte Gesamtkunstwerke aus Artistik, Musik, Licht und Choreographie sind.
Die Krone-Direktoren luden den wegen seiner extravaganten Zirkusshows bekannten ungarischen Regisseur Bence Vági ein, der ein Jahr lang „Mandana“ konzipierte.
Er hat dabei die traditionellen Stärken Krones beibehalten, nämlich die besten Artisten aus Europa und Übersee zu engagieren und zudem Tiernummern in den Mittelpunkt zu stellen.
Die Geschichte vom Löwenmann und der Pferdefrau stellt er in eine prachtvolle Bühnenkulisse aus den goldenen Jahren des Zirkus mit einem Palast und einem großen Garten im Mittelpunkt.
Mandana und ihr Prinz zeigen nicht nur ihr Liebesglück, sondern auch ihre Liebe zu den Tieren.
In der Tat ist die Pferdedressur von Jana Lacey etwas Besonderes. Und die Raubtiershow ihres Mannes Martin ist weltweit einmalig.
Kein Dompteur pflegt ein innigeres Verhältnis zu seinen Katzen als Lacey, der aus einer Familie stammt, die in England einen Tierpark betrieb und unzählige Löwen und Tiger aufgezogen hat.


Afbeelding

Doch auch kein anderer Tierlehrer traut sich so nahe an seine Raubtiere heran.
Er umarmt seinen Lieblingslöwen und lässt sogar zwei Tiere auf seinem ausgestreckten Körper sitzen.
Lacey treibt ein durchaus riskantes Spiel mit seinen Schützlingen, wenn er sich immer wieder Scheinduelle mit ihnen liefert und sie mit ihren Pfoten nach ihm wischen.
Einmal hat er aus Versehen tiefe Kratzer abbekommen, die Narben im Gesicht verdeckt er mit einem Bart.

Tiere, Artisten, Komik – auf dem bewährten Zirkus-Dreiklang baut auch „Mandana“ auf.
Der Comedian Steve Eleky etwa ist ein Hofnarr, der auch Kinder begeistert.
Die Los Robles aus Kolumbien setzen die südamerikanische Hochseilkunst auf hohem Niveau fort.
Im großen Luftschaubild schweben drei Strapaten-Paare wie Engel durch die Luft, und in der Trampolinnummer der Truppe Non Stop schlagen die Artisten gleich dutzendfach der Schwerkraft ein Schnippchen.
Frankfurt darf sich auf ein großes Vergnügen freuen.

Der Zirkus Krone gastiert mit der Show „Mandana“ vom 23. Mai bis zum 11. Juni auf dem Festplatz am Ratsweg.
Der Kartenverkauf hat begonnen, Tickets gibt es unter der Nummer 0 18 05/24 72 87 oder an den üblichen Vorverkaufsstellen.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eerder beloofde ik nog terug te komen op de vernieuwing van Circus Krone, en dit is een mooie aanleiding.
Al was de komst dichterbij onze landsgrens misschien nog beter geweest....

Er moest dus iets gebeuren, zoveel was wel duidelijk. De schrijver van bovenstaand verhaal haalt dat nog even aan.
Was dat niet gebeurd, dan kon je de dagen van Krone gaan aftellen.....

De vraag was: wat gaat er gebeuren en op welke wijze. Daar is duidelijk heel lang over nagedacht, vast wel jaren.
Het grote publiek gaat niet meer 'zo maar even' naar het circus, de bewijzen daarvan stapelen zich op. In binnen- en buitenland.

Krone had weliswaar de naam, maar veranderingen vonden maar mondjesmaat plaats.
Daarentegen gaan nog altijd heel veel mensen naar bijvoorbeeld (pop-)concerten, grote publieke theatervoorstellingen en musicals.
De soms torenhoge entreeprijzen daarvan voor lief nemend.
Mensen willen dus, zeker wat de laatste twee categorieën betreft, onderhouden worden. Een verhaal waar zien worden.

Noemde ik al even Roncalli als voorbeeld van waar dit begrepen werd, de schrijver boven noemt Cirque du Soleil.
Al even waar, iedere voorstelling van CdS is een verhaal op zich. Gelardeerd met gelouterde artiesten.

Persoonlijk heb ik de mooiste herinneringen aan circussen die 'een verhaal' vertelden.
Denk maar eens terug aan Il Florilegio van Darix Togni. Zag dat diverse keren in Groningen en droom daar nog steeds van!
Mooier werd het daarna nog nauwelijks......
Een voorstelling met een verhaal, en iedere keer werd er een bladzij omgeslagen van een levensgroot boek.

En dus werd er in München naarstig naar een te vertellen verhaal gezocht.
Geen idee wie het geweest is, maar degene die tot de conclusie kwam dat dit verhaal zich in werkelijkheid uitgerekend bij dit circus afspeelde verdient de hoogste onderscheiding die er bestaat!
Zoiets als Ridder in de Orde van de Eeuwige Circusroem.

De uitwerking gebeurde vervolgens zeer doordacht en weloverwogen. In de geest van al die zaken die nog altijd wel veel publiek trekken.

Er zijn mensen die het al zagen. Sommigen doorstonden (tijdelijk?) een cultuurschok. Anderen zijn zeer enthousiast.
Persoonlijk ben ik zeer benieuwd.......


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: ma jun 17, 2019 3:41 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
Zeer binnenkort dus te zien in Neuss, de speelplaats die het dichtst bij de Nederlandse grens is gelegen, voor meer informatie zie ook: viewtopic.php?f=28&t=9191&start=15#p69437

Daaraan voorafgaande stonden ze (of staan ze, want t/m vandaag) in Koblenz, de woonplaats van de bij leven al legendarische circusfotograaf Friedrich Klawiter van http://www.circus-online.de.
Natuurlijk nam die een kijkje op de Messegelände Wallersheimer Kreisel, het circusterrein.
Het resultaat was een bijzonder interessante reportage van met name de opbouw, zoals je die maar zelden ziet.
Het is niet uitgesloten dat ook zijn rechter-(of linker-?)hand daarbij een deel van de beelden schoot.
Er is namelijk een aantal foto's waarop de naam van de meester ontbreekt.....
En ach, zelfs iemand als Rembrandt schilderde lang niet alles persoonlijk......

Alle foto's vindt u hier: https://photos.google.com/share/AF1QipM ... RtdmxXY0JB

Een uitsnede:

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Terwijl de een lekkere stukjes vlees krijgt van het baasje.......
moet een ander op een houtje bijten! :wink:

Afbeelding

Afbeelding

Hoor! De bel klinkt, aanvang!
Meer beelden daarvan morgen in Deel 2!
(Uit dezelfde reportage.)


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: ma jun 17, 2019 8:23 pm 
Offline

Lid geworden op: zo okt 26, 2008 7:47 pm
Berichten: 3080
Locatie: Belgie
Wat een geweldig beeldverslag alweer van de Duitser!


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: wo jun 19, 2019 7:21 pm 
Offline

Lid geworden op: ma okt 06, 2008 10:02 pm
Berichten: 511
Ga dit weekend een kijkje nemen en mijn eigen oordeel is vellen over het vernieuwde Circus Krone


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: do jun 20, 2019 5:57 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
Veel plezier, dat komt vast wel goed!

We zijn (eindelijk) toe aan Deel 2 van de fotoserie van Friedrich Klawiter van http://www.circus-online.de.
Snel naar binnen, de voorstelling gaan weldra beginnen!

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: za jun 22, 2019 2:14 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
Mooie recensie (en meer dan dat!) van de première in Neuss: https://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/ ... d-39270107

Gastspiel in Neuss

Circus Krone begeistert mit „Mandana“

Afbeelding
Seht her und staunt! Die Premiere des Circus Krone in Neuss kam bei den Zuschauern hervorragend an.

Neuss. Das Tourneeprogramm „Mandana – Circus neu geträumt“ entführt in die Welt eines modernen Märchens.
Es erzählt die Liebesgeschichte der Pferdeprinzessin und des Löwenprinzen.


„Mandana – Circuskunst neu geträumt“ lautet der Name des neuen Tournéeprogramms des Traditionszirkus Krone.
Es wurde konzipiert als modernes Märchen und erzählt die Liebesgeschichte der Pferdeprinzessin und des Löwenprinzen.
Die Zuschauer werden förmlich geflutet mit tollen Bildern, atemberaubenden Leistungen auf allerhöchstem Niveau, mit Geräuschen, Gerüchen und visuellen Reizen, die die virtuelle Welt
in dieser Fülle nicht zu bieten hat.
2100 Menschen genossen am Mittwochabend auf dem Kirmesplatz am TÜV einen unvergesslichen Abend.
Kaum vorstellbar, dass auch nur ein einziger der Zuschauer enttäuscht war von dem, was ihm da geboten wurde.

Anschließend ging es weiter mit magischen Momenten wie diesem: Der Nebel lichtet sich, stolze weiße Pferde begeistern mit ihren tollen, makellosen Körpern.
Die Pferde sind die Welt von Jana Mandana Lacey Krone, der Zirkuschefin. Man merkt ihr an, dass sie eine ganz besondere Beziehung zu diesen Tieren hat.
Ihr „Löwenprinz“, verkörpert von Martin Lacey jr., im wahren Leben ihr Ehemann, setzte einen beeindruckenden Schlusspunkt unter eine faszinierende Vorstellung:
Spätestens, als ein Gitter die Manege von den Besucherplätzen abschirmte, wussten die Zuschauer, dass es jetzt noch einmal so richtig spektakulär werden sollte:
Martin Lacy jr. hatte rund 15 Raubkatzen um sich herum und schien doch die Ruhe selbst zu sein.
Dem stolzen Löwen mit den furchterregend großen Zähnen drehte er den Rücken zu, mit den Löwendamen schmuste er, während andere Raubkatzen in aller Seelenruhe dem Geschehen beiwohnten.


Afbeelding

Afbeelding

Afbeelding


Info

200 Mitarbeiter und 160 Tiere im Einsatz

Vorstellungen - Der größte deutsche Circus zeigt in Neuss noch einmal sein Können am Samstag um 16 und um 20 Uhr, am Sonntag um 14 und um 18 Uhr sowie am Montag um 16 Uhr.

Tour - Neuss ist eine von 27 Städten, in denen der über 100 Jahre alte Zirkus mit den 200 Mitarbeitern und den 160 Tieren seine klimatisierten Zelte aufschlägt.

Draußen protestierten Tierschützen dagegen, dass Tiere in der Manege auftreten müssen, im riesigen Zirkuszelt amüsierten Löwe, Pferd und Elefant die Zuschauer.
Die Mitglieder des Trios „Without Socks“ waren es, die die Menschen zum Lachen brachten.


Gut zwei Stunden lang sollten sich Spaß und Spannung abwechseln.
Die Übergänge waren fließend, es gab keine lästigen Pausen zwischen den einzelnen Programmpunkten.
Steve Eleky ist Artist und Magier – er spielte den Hofnarr, begeisterte mit seiner Jonglage und seinen Sprüchen: „Ich kann das gar nicht.
Das ist das erste Mal, dass es klappt“, gestand der Mann im Schottenrock.
Den Atem so richtig anhalten musste das Publikum, als das tschechisch-italienische Duo Stipka auftrat.
Eliane und Daniel Stipka drehten ihre Runden – er hatte je einen Fuß auf dem Rücken zweier Pferde, während sie immer mutigere Hebefiguren wagte –
schließlich stand sie auf seinem Kopf und schaffte dabei noch ein bezauberndes Lachen.


Der schmächtige Aleksandr Batuev beeindruckte mit seiner Gelenkigkeit: Er verschwand in einer Kiste, kaum größer als ein normaler Umzugskarton.
Hochseilakrobatik vom Feinsten boten Männer und Frauen der kolumbianischen Gruppe Los Robles.
In rund zehn Metern Höhe gab es wieder Netz noch doppelten Boden, sondern nur eine dicke Matte auf dem Manegenboden.
Die putzmuntere Truppe Non Stop absolvierte zentimetergenaue Luftsprünge, versprühte eine unglaubliche Leichtigkeit.

Die Musik kam live vom fünfköpfigen Zirkusorchester.





(Belachelijk grote bestanden, die foto's. Maar wel erg mooi!)


Omhoog
   
BerichtGeplaatst: ma jun 24, 2019 5:15 pm 
Offline

Lid geworden op: do jul 21, 2011 3:38 pm
Berichten: 7196
Het beloofde verslag van Hugo vindt u hier: viewtopic.php?f=28&t=9597


Omhoog
   
Berichten van vorige weergeven:  Sorteer op  
Nieuw onderwerp plaatsen  Reageer op onderwerp  [ 10 berichten ] 

Alle tijden zijn UTC+01:00


Wie is er online

Gebruikers op dit forum: Geen geregistreerde gebruikers en 2 gasten


Je kunt niet nieuwe berichten plaatsen in dit forum
Je kunt niet reageren op onderwerpen in dit forum
Je kunt niet je eigen berichten wijzigen in dit forum
Je kunt niet je eigen berichten verwijderen in dit forum
Je kunt geen bijlagen plaatsen in dit forum

Zoek op:
Ga naar:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Nederlandse vertaling door phpBBservice.nl & phpBB.nl.